KOMETEC K.Oelkers e.K. - Online-Shop für Mess- und Prüfgeräte - Ing.-Büro

GMC CENTRAX CU3000, Kompaktgerät für die Messung und Steuerung im Starkstromnetz, div. Ausgänge: Standard: Ethernet / Modbus TCP, Optionen: RS485 (Modbus RTU), Relais, analog

• Frontmass 144 x 144 mm, TFT-Display, Genauigkeit: Klasse 0,1, Oberschwingungsanalyse nach IEC 61000-4-7 • div. Ausgänge: Standard: Ethernet / Modbus TCP, Optionen: RS485 (Modbus RTU), Relais, analog • U, I, P, Q, S, Unsymetrie, Oberschwingungen, uvm.
GMC CENTRAX CU3000, Kompaktgerät für die Messung und Steuerung im Starkstromnetz, div. Ausgänge: Standard: Ethernet / Modbus TCP, Optionen: RS485 (Modbus RTU), Relais, analog
GMC
667,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Brutto-Preis: 793,73 EUR
Hilfsenergie:
Bus-Anschluss:
I/O-Erweiterung 1:
I/O-Erweiterung 2:
I/O-Erweiterung 3:
I/O-Erweiterung 4:
Prüfprotokoll:
Schnittstellenkonverter USB-RS485:
Varianten-Preis:
667.00 EUR
Lieferzeit:
Standard: Innerhalb 6-8 Werktagen (D), ca. 10 Tage (EU+CH), Rest ca. 14 Tage Standard: Innerhalb 6-8 Werktagen (D), ca. 10 Tage (EU+CH), Rest ca. 14 Tage
GMC
Artikel-Nr.: EFD00667XCU3000-0-1-1-
Hersteller: GMC
Der CENTRAX CU3000 vereinigt in einem Gehäuse für den Panel-Einbau die Funktionalität eines hochgenauen Messgerätes für Starkstrom-Anwendungen mit den Möglichkeiten einer frei programmierbaren SPS. Damit entfällt in vielen Fällen der Bedarf für eine separate Steuerung, ein Leitsystem, eine abgesetzte Anzeige oder einen zusätzlichen Datensammler.

Der Messgeräteteil des CU3000 ermittelt mehr als 1500 Zustands-, Energieverbrauchs- und Netzqualitätsinformationen in hoher Qualität. Die auf CODESYS basierende Steuerungsapplikation kann nun je nach Anwendung diese Daten logisch verarbeiten, in Regelalgorithmen verwenden oder situationsgerecht auf die Energieerzeugung oder die Verbraucher einwirken. Das Gerät kann über frei wählbare I / Os und Modbus-Schnittstellen mit dem Prozessumfeld kommunizieren.

Die Steuerungsfunktionalität wird in drei Ausbaustufen bereitgestellt:
• BASIC (lieferbar): Flexible Verarbeitung der Daten des Messgerätes mit voller Nutzung der I/O-Funktionalität
• ADVANCED (noch nicht lieferbar): Zusätzlich mit der Möglichkeit über Modbus RTU / TCP auch Daten anderer Messgeräte einlesen und nutzen zu können sowie zeitabhängig Prozesse anzustossen
• PROFESSIONAL (noch nicht lieferbar): Um zusätzlich eigene Web-Darstellungen zu erstellen und das lokale Display für selbstdefinierte Visualisierungen nutzen zu können

Grundfunktion
• Direktmessung bis 690 V, CAT III
• Netzzustandsüberwachung: Klasse 0.1 (U / I), Klasse 0.2 % (P / Q / S)
• Energieverbrauchsanalyse, Klasse 0.5 S (Zähler, Lastgänge, Trendanalyse)
• Oberschwingungsanalyse nach IEC 61000-4-7
• Überwachung der Netzunsymmetrie
• Universelles Prozess-I / O
• Grafische Messwertanzeigen
• Hochauflösendes farbiges TFT-Display

Ethernet-Schnittstelle
• Geräte-Parametrierung via WEB-Browser
• Firmware-Update
• Messwertanzeige
• Abfrage von Messdaten via Leitsystem (Modbus / TCP Server)
• ADVANCED-Funktion: Abfrage von Messdaten anderer Geräte (Modbus / TCP Client)
• Service und Wartung

Optionen
Modbus / RTU-Schnittstelle
• Für die Abfrage von Messdaten via Leitsystem (als Slave)
• ADVANCED-Funktion: Für die Abfrage von Messdaten anderer Geräte (als Master)

Prozess-I / Os
Nebst den Standard-I / Os (1 Digitaleingang, 2 Digitalausgänge) können bis zu vier I / O-Erweiterungen im Gerät implementiert werden. Zur Auswahl stehen:
• 2 Relaisausgänge
• 2 Analogausgänge ±20 mA
• 4 Analogausgänge ±20 mA
• 4 S0-Digitaleingänge aktiv
• 4 S0-Digitaleingänge passiv

Datenlogger
• Periodische Daten: Lastgänge, Zählerablesungen
• Störschreiber: Aufzeichnung von Spannungsereignissen (nach PQ-Norm IEC 61000-4-30)
• Ereignisse: Logbuch des Auftretens von System- Ereignissen

Bitte Konfigurationen oben wählen, alle Auswahlfelder bitte anklicken:

***Software: s. unter Zubehör, nur SMARTCOLLECT PM20***

SMARTCOLLECT PM20
Der LINAX PQ3000 speichert die erfassten Netzqualitätsdaten im standardisierten Power Quality Data Interchange Format (PQDIF) nach IEEE 1159.3. Viele Auswerteprogramme für die Analyse von Netzqualitätsdaten unterstützen dieses Dateiformat, so z.B. die SMARTCOLLECT PM20 von Camille Bauer Metrawatt oder die PQView von Electrotek Concepts.
Das Speicherprinzip sieht vor, dass pro Tag eine PQDIF-Datei mit den statistischen Daten erstellt wird. Spannungs- oder Stromereignisse werden pro Ereignis in einer eigenen Datei gespeichert, damit die Ereignisdaten sofort verfügbar sind.
Mit der SMARTCOLLECT PM20 Software können die PQDIF-Dateien des Gerätes angezeigt, in der Datenbank gespeichert und analysiert werden. Es kann auch ein Konformitätsbericht erstellt werden.
Die meisten Datenanzeigen stehen auch über das lokale GUI oder das WEB-Interface des PQ3000 zur Verfügung.

GMC SMARTCOLLECT, Messdaten- und Energiemanagement Software
Art.Nr. EFZFDDUPM10
Standard: Innerhalb 6-8 Werktagen (D), ca. 10 Tage (EU+CH), Rest ca. 14 Tage
1.050,00 EUR *
GMC SMARTCOLLECT, Messdaten- und Energiemanagement Software